Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

09.05.2017 – 09:30

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Stoppschild überfahren

  • Bild-Infos
  • Download

Ilbesheim (ots)

08. Mai 2017, 13.48 Uhr An der Kreuzung K 48/ K20 krachte es am Montagmittag, nachdem ein 73 jähriger Opel-Fahrer von der untergeordneten K 48 das Stoppschild überfuhr und einem bevorrechtigen VW Polo-Fahrer die Vorfahrt nahm. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Autos stark beschädigt wurden und nicht mehr fahrbereit waren. Es blieb beim Blechschaden. Beide Fahrer wurden glücklicherweise nicht verletzt. Durch den Anstoß wurde der VW Polo noch gegen ein Ortshinweisschild gedrückt (siehe Bild). Da zunächst die Gefahr eines Fahrzeugbrandes bestand wurde die Freiwillige Feuerwehr aus Ilbesheim hinzugezogen. Sie musste allerdings nicht eingreifen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung