Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

19.03.2017 – 10:28

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Schilf abgebrannt

Vorderweidenthal (ots)

In der Nacht vom 17. auf 18.März. gegen Mitternacht bemerkte ein Verkehrsteilnehmer einen Brand hinter dem Sportplatz Vorderweidenthal in Richtung Lindelbrunn. Dort waren ca. 500 m² Schilf abgebrannt. Die Brandstelle ist umgeben von Pappeln und Nadelbäumen welche glücklicherweise noch nicht in Brand geraten waren. Die Feuerwehren Vorderweidenthal und Bad Bergzabern waren mit insgesamt 18 Einsatzkräften und 4 Einsatzfahrzeugen vor Ort. Da eine Selbstentzündung ausgeschlossen werden kann, ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Herbeiführung einer Brandgefahr.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bad Bergzabern unter Tel.- Nr. 06343/93340.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343/93340
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau