Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

04.10.2016 – 11:23

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Wingertzeilen unberechtigt abgeerntet

Ilbesheim (ots)

02.10.2016 Der Polizei wurde am Sonntagmorgen ein dreister Diebstahl von Weintrauben gemeldet. In der Gemarkung von Ilbesheim, am Köhlerweg und am Flehnsberg wurde jeweils eine Wingertzeile von einem Vollernter abgeerntet. Möglicherweise kommt hierfür ein gelber Vollernter des Typs Pellenc in Frage, der zur fraglichen Zeit in dieser Gegend gesehen wurde. Damit es nicht auffällt wurde erst ca. 25 m nach dem Rebenanfang und 25 m vor Ende der Rebzeile geerntet. In beiden Fällen betraf es Trauben der Sorte Müller-Thurgau, die in einer Menge von rund 1500 kg gestohlen wurden. Hinweise über den Vollernter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06341 - 2870 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung