Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

29.07.2016 – 08:02

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Betrunkenen LKW Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Wörth am Rhein (ots)

Wörth; Am 28.07.2016 wurde um 19:50 Uhr ein auffälliger LKW Fahrer auf der BAB 65 mitgeteilt. Der betroffene LKW fuhr mit knapp 20 km/h in Richtung Karlsruhe. Er konnte an der Rheinbrücke festgestellt und anschließend kontrolliert werden. Bei der Kontrolle wurde der Grund für die Fahrweise deutlich. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von knapp 2,8 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ladung muss nun von einem anderen Fahrer der Spedition abgeholt werden.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43
Telefax 07271 9221-63
piwoerth.sbe@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau