Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Pressemitteilung Polizeiinspektion Landau

Landau (ots) - Landau: 11.10.2015, 09:00 Uhr

Rauchentwicklung führt zu Feuerwehreinsatz

Ein Anrufer teilte der Wache am Sonntagmorgen mit, dass er im Bereich des Tierheimes eine starke Rauchentwicklung beobachtet habe. Eine Streife, die Feuerwehr und ein Sanka fuhren die Örtlichkeit an, konnten jedoch keinerlei Rauch mehr feststellen. Vermutlich war der Rauch durch eine Dampflok verursacht worden, welche die in unmittelbarer Nähe befindlichen Bahngleise befuhr. Die Feuerwehr Landau war mit 22 Kräften und 4 Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Birkweiler: 11.10.2015, 08:30-09:00 Uhr

Schmalspurschlepper verliert Anhänger

Am Sonntagvormittag löste sich aus ungeklärter Ursache der Anhänger eines Schmalspurschleppers, als dieser in Birkweiler die Weinstraße in Richtung Siebeldingen befuhr. Der Anhänger rollte auf abschüssiger Strecke gegen ein Hoftor und verursachte hierbei Sachschaden von ca. 300 Euro. Der Fahrer hängte seinen Anhänger wieder an und fuhr ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern weiter. Auf dem Anhänger sollen sich Plastikboxen befunden haben. Hinweise nimmt die Polizei Landau unter 06341-2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: