PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

16.12.2020 – 16:50

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Polizei ermittelt wegen Tötungsdelikt und bittet um Hinweise

Kaiserslautern (ots)

Die Identität der Toten (wir berichteten: https://s.rlp.de/Zi5rt) steht weiterhin noch nicht fest, weshalb sich die Polizei erneut an die Öffentlichkeit wendet und fragt: Wer hat in seinem persönlichen Umfeld eine Frau seit einigen Tagen oder längere Zeit nicht mehr gesehen? Die Ermittler interessieren sich dabei auch für die Fälle, bei denen die Person ihren gewohnten Lebensbereich verlassen hat. Insbesondere Angaben von Angehörigen, Bezugs- oder Kontaktpersonen, dass sich die Person längere Zeit an einem anderen Ort aufhält, können relevant sein.

Außerdem interessieren sich die Beamten für die Tätowierung und Bekleidung der Frau. Wem kommt das Blumen-Tattoo bekannt vor? Wer kennt einen Tätowierer, der diese Arbeit gemacht haben könnte? Wo ist eine Frau mit weißer Winterjacke, roter Jogginghose und schwarzen Stiefeln mit grauem Wollaufsatz aufgefallen?

Ein aktualisiertes Bild der unbekannten Frau, ihrer Tätowierung und ihrer Kleidung finden Sie auf der Fahndungsseite der Polizei Rheinland-Pfalz unter https://s.rlp.de/24BeU im Internet. Dort haben wir auch ein Fahndungsplakat veröffentlicht.

Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2620 entgegen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz