Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

14.10.2019 – 12:56

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Juweliergeschäft Ziel von Einbrechern

Kaiserslautern (ots)

Bislang unbekannte Täter sind am Wochenende in ein Juweliergeschäft im Stadtzentrum eingebrochen.

Die Tat ereignete sich nach ersten Erkenntnissen am frühen Sonntagmorgen. Die Einbrecher drangen zunächst in eine neben dem Juwelier liegende Garage ein. Dort stemmten sie das Mauerwerk zwischen den beiden Gebäuden auf und gelangten so in den Verkaufsraum.

Aus der Schaufensterauslage entwendeten die Einbrecher Schmuck und Uhren. Der Wert des Diebesgutes steht derzeit noch nicht fest. Der Sachschaden am Gebäude und an der Einrichtung beträgt etwa 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten geht davon aus, dass Zeugen die Tat bemerkt haben könnten. Insbesondere der Durchbruch der Mauer muss über einen längeren Zeitraum mit größerem Lärm verbunden gewesen sein.

Wer am Wochenende, insbesondere am frühen Sonntagmorgen, in der Wagnerstraße etwas Verdächtiges gehört oder beobachtet hat oder sonst Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2620 bei der Kriminalpolizei zu melden. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell