Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

24.09.2019 – 11:56

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ladendieb wird rabiat

Kaiserslautern (ots)

Der Detektiv eines Einkaufsmarktes in der Zollamtstraße hat am Montagnachmittag die Polizei zu Hilfe gerufen.

Er hatte einen "Kunden" dabei beobachtet, wie er mehrere Artikel aus der Auslage nahm und sie in seine Hose steckte. Der 41-Jährige verließ die Kassenzone ohne die Waren zu bezahlen. Der Detektiv sprach den Mann an und brachte ihn in sein Büro. Dort ging der vermeintliche Dieb mit einer zuvor gestohlenen Flasche auf den 36-Jährigen los. Hinzugerufene Mitarbeiter des Marktes verhinderten Schlimmeres und alarmierten die Polizei.

Auch den Beamten gegenüber verhielt sich der Tatverdächtige aggressiv und drohte, die Einsatzkräfte anzugreifen. Diese überwältigten den Mann und nahmen ihn mit zur Dienststelle.

Dort wurde der rabiate 41-Jährige erkennungsdienstlich behandelt. Er verbrachte auf richterliche Anordnung den Rest des Tages im Polizeigewahrsam.

Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Die Polizei ermittelt gegen den Beschuldigten wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz