Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Gegen Auto getreten

Kaiserslautern (ots)

In der Nacht zum Montag hat ein 20-Jähriger in der Richard-Wagner-Straße ein Auto mutmaßlich beschädigt. Laut Zeugen trat der Mann gegen 1 Uhr aus dem Hof eines Wohnanwesens heraus und unvermittelt gegen ein am Straßenrand parkendes Auto. Er war in Begleitung einer Person, die ihn von weiteren Tritten gegen den Wagen abhielt. Dann gingen beide in Richtung Innenstadt. Die Zeugen beobachteten das Duo und alarmierten die Polizei. Fahndungsmaßnahmen der Beamten waren zunächst jedoch erfolglos. Die beiden Männer konnten nicht ausfindig gemacht werden.

Wenig später meldete sich ein Anrufer bei der Polizei und teilte mit, dass er von einem Mann belästigt und attackiert werde. Wie sich herausstellte handelte es sich bei dem Mann um den 20-Jährigen. Er war mit seinem Begleiter in Streit geraten. Die Polizei schlichtete und das Duo ging getrennte Wege. Gegen den 20-Jährigen wird jetzt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kaiserslautern
Weitere Storys aus Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
  • 19.08.2019 – 12:51

    POL-PPWP: Ruhestörung: Polizei nimmt Verantwortlichen in Gewahrsam

    Kaiserslautern (ots) - Die Polizei hat in der Nacht zum Montag in der Bännjerstraße einen 50-Jährigen in Gewahrsam genommen. Der Mann hatte die Nachtruhe gestört. Anwohner meldeten gegen 2 Uhr, dass der 50-Jährige auf der Straße herumschreie und die Nachtruhe störe. Während eine Polizeistreife ausrückte, meldeten sich weitere Anwohner und teilten Lärm aus ...

  • 19.08.2019 – 12:22

    POL-PPWP: Schlafenden bestohlen

    Kaiserslautern (ots) - Nach einer durchzechten Nacht legte sich am frühen Sonntagmorgen ein 33-Jähriger am Rathaus auf eine Parkbank und schlief ein. Unbekannte bestahlen den Schlafenden. Als der Mann nach rund vier Stunden wieder aufwachte, musste er feststellen, dass sein Handy und sein Geldbeutel fehlten. Die Diebe hatten sich das Smartphone, Ausweispapiere, Bankkarte und Bargeld unter den Nagel gerissen. Den Diebstahl hatte der Schlafende nicht bemerkt. Er erstattete ...

  • 19.08.2019 – 12:08

    POL-PPWP: Ergebnis der gezielten Kontrollmaßnahmen zur Senkung der Zahl der Verkehrsunfalltoten

    Kaiserslautern - Westpfalz (ots) - In der vergangenen Woche hat sich auch das Polizeipräsidium Westpfalz am landesweiten Sonderprogramm Geschwindigkeitsunfälle 2019 beteiligt (wir berichteten: https://s.rlp.de/bAlyS). In Rheinland-Pfalz wurden an insgesamt 25 besonders gefährlichen Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Für den Bereich des ...