Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

17.09.2018 – 13:38

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Einbrecher dank aufmerksamer Zeugen geschnappt

Kaiserslautern (ots)

Beinahe in flagranti hat die Polizei am Wochenende zwei Einbrecher geschnappt. Zeugen waren am Samstagnachmittag in der Friedenstraße auf die beiden Männer aufmerksam geworden, als diese gerade in eine Wohnung eindrangen, und hatten sofort die Polizei alarmiert.

Beim Eintreffen der Streife vor Ort, versuchten die Täter zwar zu flüchten, sie konnten jedoch dank der Zeugenhinweise in einer benachbarten Wohnung ausfindig gemacht werden. Ihre Beute - eine Laptoptasche - hatten sie noch bei sich.

Die beiden 33 und 46 Jahre alten Männer wurden mit zur Dienststelle genommen und erkennungsdienstlich behandelt; anschließend durften sie wieder gehen. Auf das Duo kommt ein Strafverfahren zu.

Ein weiterer Einbruch wurde am Samstag aus der Reichswaldstraße gemeldet. Hier waren Unbekannte zwischen Freitagabend, 22.30 Uhr, und Samstagmittag, 12.30 Uhr, in Räumlichkeiten einer Kirchengemeinde eingedrungen. Sie hebelten mehrere Türen auf und verließen die Räume mit einem geringen Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden dürfte demnach um ein Vielfaches höher sein als der Wert der Beute.

Zeugenhinweise auf mögliche Täter nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2620 entgegen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell