Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unsittliches Angebot

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht einen Mann, der am Donnerstagabend in der Goethestraße einer Frau sozusagen ein "unmoralisches Angebot" gemacht hat. Wie die 39-Jährige der Polizei meldete, war sie kurz nach 20 Uhr zu Fuß auf dem Weg zu ihrem geparkten Auto, als sie von dem Unbekannten angesprochen wurde. Er habe ihr ein Foto mit pornografischem Motiv gezeigt und ihr Geld für Geschlechtsverkehr angeboten. Als die Frau ablehnte, ging der Mann in Richtung Kaufland davon.

Die alarmierte Polizeistreife konnte den Täter nicht mehr sichten. Von dem Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor: etwa 20 bis 25 Jahre alt, kurze Haare, Bartträger (kein Oberlippenbart), insgesamt vom Äußeren her ein südländisches Erscheinungsbild, bekleidet mit schwarzer Jeans und grauem T-Shirt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße unter Telefon 0631 / 369 - 2250.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: