Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Helfende Hände retten den kleinen "Meister Reineke"

Bochum (ots) - Am gestrigen 25. Mai, gegen 10.30 Uhr, meldeten sich gleich mehrere Bürger telefonisch bei der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

16.06.2018 – 13:11

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: In Kreisverkehr aus der Kurve getragen

Enkenbach-Alsenborn (ots)

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 48 vor Enkenbach-Alsenborn ist hoher Sachschaden entstanden. Ein Unbekannter hatte dort in der Nacht von Freitag auf Samstag vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit der Schutzplanke kollidiert. Der Fahrer setzte daraufhin zurück und entfernte sich in Richtung Autobahn. Unterwegs wendet er erneut und fuhr dann wieder nach Enkenbach-Alsenborn. Zeugen beschrieben das Fahrzeug als dunklen Kleinwagen mit komplett beschädigter rechter Front und Beleuchtung. Da an der Unfallörtlichkeit auch eine größere Ölspur entstanden war, muss auch ein Schaden im Motor- bzw. Unterbodenbereich entstanden sein. Hinweise zu Verursacher oder dem verunfallten Fahrzeug nimmt die Polizei in der Gaustraße entgegen (Tel.: 0631/369-2150).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz