Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Einbrecher knacken Spielautomaten

Kaiserslautern (ots) - Eine Gaststätte in der Fabrikstraße war am Donnerstag das Ziel von Einbrechern. Die Täter verschafften sich zwischen 1 Uhr nachts und 14.15 Uhr nachmittags gewaltsam Zugang zu dem Lokal, indem sie die vergitterte Hintereingangstür aufhebelten. In den Räumen knackten sie einen Spielautomaten und stahlen daraus das Bargeld. Die genaue Höhe ist nicht bekannt.

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Erste Ermittlungen ergaben lediglich vage Hinweise auf zwei Tatverdächtige, die für den Einbruch in Frage kommen könnten. Demnach waren Zeugen vor der Tat zwei unbekannte Männer aufgefallen, bei denen es sich dem Äußeren nach zu urteilen um Osteuropäer handeln dürfte. Einer der beiden ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß und kräftig; er hat kurze hellbraune Haare. Sein Begleiter ist etwas älter (ungefähr 40 Jahre alt), etwas kleiner (etwa 1,70 Meter), ebenfalls kräftig und hat kurze dunkelblonde Haare.

Weitere Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2620 jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: