Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fußmatte verursacht Unfall

Kaiserslautern (ots) - Ein 79-Jähriger war gestern mit seinem Auto auf der Eckelstraße unterwegs und wollte in die Eisenbahnstraße einbiegen. Weil sich nach Angaben des Mannes die Fußmatte gegen das Gaspedal schob, beschleunigte sein Auto ruckartig und krachte in ein parkendes Auto. Weiterhin beschädigte er eine Straßenlaterne sowie zwei Fahrradständer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: