Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verdächtige Person kontrolliert - Drogen gefunden

Kaiserslautern (ots) - Aufmerksame Zeugen haben der Polizei am Sonntagmittag eine verdächtige Person auf dem Baustellengelände in der Albert-Schweitzer-Straße gemeldet. Die ausgerückte Streife traf vor Ort auf einen 28-Jährigen aus dem Kreisgebiet, der für die Polizei kein Unbekannter ist. Zwar konnte zunächst kein strafrechtliches Verhalten festgestellt werden, bei der Durchsuchung seiner Sachen kamen dann allerdings verschiedene Drogen in flüssiger und Pulver-Form zum Vorschein.

Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zudem wurde dem 28-Jährigen ein Platzverweis erteilt, dem er auch nachkam und sich trollte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: