Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

01.01.2018 – 14:33

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Silvesternacht in Innenstadt verläuft weitestgehend friedlich

Kaiserslautern (ots)

Aus polizeilicher Sicht ist die Silvesternacht in Kaiserslautern ruhig verlaufen. Durch die verstärkte Innenstadtpräsenz wurde eine Vielzahl an Personenkontrollen durchgeführt. So konnte schon vor Mitternacht drei aggressiven und alkoholisierten Personen bereits im Vorfeld ein Platzverweis erteilt werden. In der Altstadt und an der Mall kam es am Abend zu zwei Gewahrsamnahmen nach Körperverletzungsdelikten. Das Besucheraufkommen im Bereich Stiftsplatz wuchs bis Mitternacht auf circa 1.500 Personen an. Kurz nach ein Uhr konnten die Fahrzeugsperren aufgehoben werden, der Platz hatte sich entsprechend geleert. Im weiteren Verlauf der Nacht wurden weitere altstadttypische Strafanzeigen wegen Körperverletzungsdelikten und Sachbeschädigungen aufgenommen, Streitigkeiten geschlichtet und Platzverweise ausgesprochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz