Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Die Polizei, dein Freund und Helfer...

Kaiserslautern (ots) - Weil er ganz offensichtlich nicht mehr in der Lage war, den Heimweg allein zu meistern, hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch einen volltrunkenen Zecher nach Hause gebracht. Der 55-jährige Mann war gegen 0.20 Uhr von einer Streife sturzbetrunken in der Merkurstraße aufgesammelt worden.

Die Polizeibeamten waren auf den Mann aufmerksam geworden, weil ihm das Fahrradschieben ganz offensichtlich schwer fiel - und er kurz darauf samt Rad umfiel. Ein Alcotest ergab einen Wert von 1,87 Promille. Um zu verhindern, dass sich der 55-Jährige in diesem Zustand auf sein Fahrrad setzt oder auf seinem weiteren Fußweg einen Unfall verursacht, wurde er kurzerhand samt Rad ins Polizeiauto gepackt und erst vor seiner Haustür wieder abgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: