Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

08.06.2017 – 14:11

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Auto zum "Gefahrguttransporter" umfunktioniert

Kaiserslautern (ots)

Die Polizei hat wegen eines mit Gasflaschen beladenen Autos gegen 13.30 Uhr die Richard-Wagner-Straße kurzzeitig gesperrt.

Ein Imbissbetreiber aus dem Stadtgebiet hatte mehrere Gasflaschen in seinem Wagen gelagert. Die Polizei sperrte vorsorglich die Richard-Wagner-Straße und kontrollierte den vermeintlichen "Gefahrguttransporter". Wie sich herausstellte handelte es sich um leere Gaslaschen. Der Fahrzeugbesitzer kümmerte sich um den ordnungsgemäßen Abtransport der Flaschen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung