Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

26.11.2016 – 08:38

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Pkw-Aufbrüche

Kaiserslautern (ots)

In zeitlichem und räumlichen Zusammenstand stehen vermutlich zwei Pkw-Aufbrüche, die sich beide in der Nacht vom 24. auf den 25. November in Uni-Nähe ereigneten. In beiden Fällen wurden die Seitenscheiben der Fahrzeuge durch Unbekannte mit einem Stein eingeworfen. Entwendet wurde aus dem ersten Pkw eine Handtasche, in der sich Bargeld, sowie Ausweispapiere befanden. Aus dem zweiten Fahrzeug wurde eine geringe Menge Bargeld, Firmenschlüssel, sowie mehrere Werkzeuge entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz