Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

22.04.2016 – 15:46

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Gurtmuffel fallen auf

Kaiserslautern (ots)

Weil sie sehen konnten, dass der Fahrer keinen Sicherheitsgurt angelegt hat, haben Polizeibeamte in der Nacht zu Freitag in der Kohlenhofstraße einen Autofahrer gestoppt. Wie sich bei der anschließenden Kontrolle herausstellte, wies das Fahrzeug des 53-jährigen Mannes erhebliche Mängel auf: Unter anderem war die Befestigung der Auspuffanlage kaputt, so dass sie teilweise auf der Fahrbahn schliff.

Dem Mann wurde die Weiterfahrt mit dem Fiat Ducato untersagt. Er erhielt eine Verwarnung sowie einen Mängelbericht.

Bereits am Donnerstagvormittag hatte eine Streife in der Rudolf-Breitscheid-Straße einen Autofahrer gestoppt, weil er nicht angeschnallt war. Bei dem 32-jährigen Mann wurde dann Drogeneinfluss festgestellt. Ein Schnelltest reagierte positiv auf Amphetamin. Der Fahrer musste daraufhin eine Blutprobe abgeben. Sein Auto musste er vor Ort stehen lassen. Auf den 32-Jährigen kommt eine Anzeige zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung