Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

13.03.2016 – 10:16

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Versuchter Einbruch

Kaiserslautern, Donnersbergstraße (ots)

In der Nacht zum Sonntag, dem 13.3.2016, um 01.30 Uhr, versuchten unbekannte Täter in ein Cafe gegenüber dem Hauptfriedhof einzubrechen. Dazu hebelten sie ein Fenster auf und lösten dadurch einen akustischen und optischen Alarm aus. Durch die Alarmauslösung wurden die Täter offenbar von der weiteren Tatbegehung abgehalten und flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der Inhaber des Cafes konnte erreicht werden und kam zu seinem Geschäft. Das aufgebrochene Fenster konnte wieder verschlossen werden. Zeugenhinweise in der Sache an die Kripo Kaiserslautern, Tel.: 0631/369-2620.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz