Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

28.10.2015 – 13:03

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Flüchtlinge überraschen die Polizei

  • Bild-Infos
  • Download

Kusel (ots)

Für eine Überraschung haben am Mittwochmorgen rund 70 Flüchtlinge gesorgt, die gegen 10 Uhr die Polizeiinspektion Kusel besucht haben um sich bei den Beamtinnen und Beamten zu bedanken. Bei der Personengruppe handelte sich um Frauen, Kinder, junge Männer und Ehepaare, die derzeit noch in der Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende (Afa) Kusel leben und demnächst in anderen Landkreisen und Städten untergebracht werden. Mit der Aktion wollten sie sich bei der Polizei Kusel und insbesondere beim Bezirksbeamten Dieter Morgenstern für die gute Betreuung und Gastfreundschaft bedanken und überreichten den Polizistinnen und Polizisten Blumen. Die Afa gehört zum Zuständigkeitsbereich des Bezirksbeamten, der sichtlich gerührt war: "Ich habe mich riesig gefreut und fühle mich in meiner Handlungsweise bestätigt", erklärte Morgenstern nach dem Überraschungsbesuch. An den überreichten Rosen Papieranhänger angebracht, auf denen in verschiedenen Sprachen stand: "Danke Deutschland - Danke Kusel!" Nach dem Besuch bei der Polizei zog die Gruppe weiter, um sich in Geschäften und anderen Einrichtungen ebenfalls "Danke" zu sagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung