Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

01.08.2015 – 09:54

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Westpfalz Landeskontrolltag - Drogen und Alkohol im Visier

Kaiserslautern (ots)

Im Rahmen des Landeskontrolltages haben die Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Westpfalz seit Freitagnachmittag verstärkt Verkehrsteilnehmer auf Drogen und Alkohol kontrolliert und über die Gefahren der Rauschmittel aufgeklärt. Drogen- und Alkoholeinfluss gehören nach wie vor zu den häufigsten Unfallursachen. Während sich die Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen am häufigsten nach dem Konsum von Drogen hinters Steuer setzt, betrifft es in Bezug auf Alkohol die 45- bis 64-Jährigen. Seit Freitagnachmittag hat die Polizei auf den Straßen der Westpfalz 14 Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss festgestellt. Weitere 6 Fahrer standen unter dem Einfluss von Drogen. In 9 Fällen wurde eine Blutprobe entnommen. Insgesamt überprüften die Beamtinnen und Beamten in der Westpfalz 509 Fahrzeugführer. Gegen 9 Personen wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss oder wegen Drogenbesitzes eingeleitet. In 2 Fällen musste der Führerschein wegen einer Straftat einbehalten werden. Weitere 6 Fahrzeugführer müssen mit einem Bußgeldbescheid von mindestens 500 Euro (bei Erstverstoß) rechnen. Diese Fahrer erwartet auch ein Fahrverbot von mindestens einem Monat. Bei 4 Fahrzeugführern konnte eine Fahrt unter Alkoholeinfluss noch vor Fahrtantritt unterbunden werden. Am Kontrollwochenende waren 58 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz