Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

09.01.2019 – 06:32

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: PKW geht in Flammen aus

A62-Schellweiler (ots)

Am Dienstagmittag geriet auf der A62, in Höhe Schellweiler, ein Renault in Brand. Der 35-jährige Fahrer hielt das Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen an. Die Feuerwehr aus Konken konnte den Brand am PKW löschen. Die Überreste des PKWs wurden durch eine Fachfirma abgeschleppt. Für die Dauer der Lösch- und Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt. Der Fahrer aus Pirmasens blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0
E-Mail: pastkaiserslautern@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern