Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Gewalt ist keine Lösung!

Lauterecken (ots) -

Laute Schreie sind bei dem Notruf begleitend zu hören, der am 
Dienstagabend bei der Polizei Lauterecken auflief. Es war 
herauszuhören, dass jemand geschlagen wurde. Die Streife fuhr mit 
Sondersignalen zum Ereignisort in der Verbandsgemeinde 
Lauterecken-Wolfstein. 

Bei der betroffenen Familie wurden die anwesenden Personen zu den 
Ereignissen befragt. Nach ersten Aussagen, war der Großvater mit der 
Enkelin in Streit geraten. Die Schwiegertochter hatte hierauf ihr 
Kind unterstützen wollen. Schließlich hatte der Senior der 
Kindesmutter einen Faustschlag versetzt, wodurch diese zu Boden fiel 
und sich hierdurch noch zusätzlich einige Blessuren zuzog. 
Die beiden Frauen wurden einer medizinischen Versorgung zugeführt. 

Die Streitenden werden in den nächsten Tagen näher zu der 
Auseinandersetzung befragt.  

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: