Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

09.05.2018 – 15:27

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsüberwachung in Unkenbach, B 420 Einsatz des mobilen Geschwindigkeitsmessgerätes im westlichen Donnersbergkreis

POL-PDKL: Verkehrsüberwachung in Unkenbach, B 420 
Einsatz des mobilen Geschwindigkeitsmessgerätes im westlichen Donnersbergkreis
  • Bild-Infos
  • Download

Rockenhausen (ots)

Von Donnerstag, 26.04. bis zum Montag, 07.05. kam ein mobiles Geschwindigkeitsmessgerät auf der B 420 in der Ortslage Unkenbach zum Einsatz. Gemessen wurde in Fahrtrichtung Meisenheim. Die Geschwindigkeit ist innerhalb der geschlossenen Ortschaft Unkenbach auf 50 km/h begrenzt. Die betroffenen Verkehrsteilnehmer müssen mit Verwarnungen und Ordnungswidrigkeitenanzeigen bis zu einer Geldbuße von 200,-- Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Gemessene Fahrzeuge:	11441
Beanstandungen:		452
V/max:			97 km/h bei erlaubten 50 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung