Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Fahrzeugführer entfernen sich unerlaubt von der Unfallstelle

Sankt julian (ots) - Unbekannter Fahrzeugführer streifte in der Zeit vom 09.01. - 13.01.18 in St. Julian in der Mühlstraße einen Gartenzaun und beschädigte dabei das Gartentor.

Ebenfalls durch ein Unfallereignis wurde das Andreaskreuz am Bahnübergang in der Mühlstraße beschädigt.

In beiden Fällen entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallörtlichkeit. Hinweise zur Sache bitte an die Polizei Lauterecken, Tel. 06382-9110

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: