Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Kaiserslautern - Unfälle durch Aquaplaning

Aquaplaning
Aquaplaning

Kaiserslautern (ots) - Im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Kaiserslautern kam es aufgrund der gestrigen Witterungsverhältnisse zu zwei Verkehrsunfällen. Bei starkem Regen fuhren zwei PKW-Fahrer nicht mit angepasster Geschwindigkeit, kamen wegen Aquaplaning ins Schleudern und krachten gegen die Schutzplanke. Die Unfälle ereigneten sich auf der A 62 in Höhe dem Parkplatz Potzberg sowie auf der A 6 im Bereich der Anschlussstelle Kaiserslautern-West. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. Glücklicherweise wurden die beiden Fahrzeugführer nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: