Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Wohnhausbrand durch Blitzeinschlag

POL-PDKL: Wohnhausbrand durch Blitzeinschlag
Dachstuhlbrand

Steinbach am Donnersberg (ots) - Im Verlauf eines Gewitters schlug ein Blitz in den Dachstuhl eines Wohnhauses ein. Dabei handelte es sich um ein ca. 300 Jahre altes Fachwerkhaus. Personen waren zum Zeitpunkt des Blitzeinschlags nicht im Haus.

Der Blitzeinschlag konnte durch Nachbarn beobachtet werden.

Das Haus ist zur Zeit unbewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Feuerwehr auf ca. 70.000 EUR.

Die Ortsdurchfahrt Steinbach war während der Löscharbeiten für ca. 2 Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: