Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Drogenanlage sichergestellt

POL-PDKL: Drogenanlage sichergestellt
Sichergestellte Pflanzen und Pflanzenbestandteile sowie Betäubungsmittelutensilien wie eine Klein-Waage.

Verbandsgemeinde Meisenheim (ots) -

Trotz seiner "Sicherungsmaßnahmen" und "Lockangebote" sind bei einem 
26-Jährigen am Freitagmorgen zahlreiche Rauschgiftpflanzen gefunden 
worden. 
Mit einem Durchsuchungsbeschluss trafen die Polizeikräfte bei dem 
Tatverdächtigen ein. Nachdem ihm der Beschluss eröffnet wurde, 
gestand er den Besitz von einigen Pflänzchen ein und übergab sie den 
Ermittlern. Die ließen sich jedoch nicht von dem scheinbaren Erfolg 
blenden und durchsuchten konsequent die Räumlichkeiten. Weitere 
kleinere Funde wurden gemacht und schließlich eine verschraubte 
Wandtafel gefunden. "Dahinter sei ein Wespennest", blieb ebenfalls 
ohne Wirkung. Ein Akkuschrauber eröffnete den Einblick in eine 
Indoor-Rauschgift-Plantage. Heizstrahler und Isolierfolien erhitzten 
den Raum. Zahlreiche Aufzuchts-Pflanzen und bereits abgeerntete 
Cannabispflanzen wurden sichergestellt.   

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: