Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Fuß von der Bremse abgerutscht

Meisenheim (ots) -

Im Graben gelandet ist am Montagmorgen ein PKW Skoda neben der B 420.
Verkehrsteilnehmer hatten den Unfall der Polizei gemeldet. Der Fahrer
war unverletzt geblieben. Nach eigenen Angaben war er beim 
Linksabbiegen von der Bremse abgerutscht. Er verpasste die Einfahrt 
in Richtung Bito und fuhr in den etwa zwei Meter tiefen 
Straßengraben.   

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: