Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

06.11.2015 – 18:35

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Unfall im Begegnungsverkehr - Fahrer geflüchtet

Reipoltskirchen (ots)

An einer Engstelle auf der Hauptstraße sind sich am Freitagmittag 
zwei Fahrzeuge begegnet. Trotz des im Engpass erfolgten 
Zusammenstoßes fuhr der männliche Fahrer eines silbernen Kleinbusses 
in Richtung Hefersweiler weiter. 

Um 11 Uhr waren die beiden Fahrzeuge in Höhe eines am Fahrbahnrand 
stehenden Baustellenfahrzeuges zusammengestoßen. Die geschädigte 
Fahrerin hatte ihren Wagen bereits bis zum Stillstand abgebremst, 
während der Unfallgegner gegen ihr Fahrzeug fuhr. An dem PKW wurden 
der Außenspiegel und die Seitenscheibe beschädigt. 
Hinweise zum dem silbernen Bus bitte an die Polizeiinspektion 
Lauterecken unter Telefon-Nummer 06382 911 0.  

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell