Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: A6, Kaiserslautern, Nach Reifenplatzer in die Schutzplanken gekracht

POL-PDKL: A6, Kaiserslautern, Nach Reifenplatzer in die Schutzplanken gekracht
Unfallschäden

Kaiserslautern (ots) - Ein Reifenplatzer hat am Sonntagabend auf der A6 bei Kaiserslautern zu einem Unfall geführt. An einem Renault Thalia war während der Fahrt ein Reifen geplatzt, so dass die 31 jährige Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Kurz nach der Auffahrt Kaiserslautern/Ost kam der Pkw von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und kracht in die Schutzplanken. Anschließend kam der Renault auf dem Randstreifen zum Stillstand. Die Fahrerin wurde durch ein Rettungsfahrzeug in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: