Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Schauerlicher Wildunfall

Merzweiler (ots) -

Beim Zusammenstoß mit einem Reh auf der L 373 blieb das Reh im 
Kühlergrill des PKW stecken und verendete dort. 
Der 61-jährige Fahrzeugführer konnte am Donnerstagabend den 
Zusammenstoß zwischen Kappeln und Merzweiler nicht mehr verhindern. 
Das Reh wollte die Straße überqueren. Der PKW war anschließend nicht 
mehr fahrbereit. 
Das Tier konnte aus dem Kühlergrill gelöst werden und wird durch die 
Straßenmeisterei versorgt.  

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: