Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

26.02.2020 – 19:16

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall wegen geplatzten Reifen

POL-PDPS: Verkehrsunfall wegen geplatzten Reifen
  • Bild-Infos
  • Download

Höheischweiler (ots)

Am Mittwoch, den 26.02.2020, gegen 16:48 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus dem Saarland die A8 Höheischweiler in Richtung Zweibrücken. In einer Rechtskurve, ca. 200 Meter vor der Anschlussstelle Pirmasens OT Winzeln, platzte an dem PKW Seat Ibiza der linke vordere Reifen. Der Mann kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und streifte die dortige Mittelleitplanke. Beim Versuch den PKW abzufangen fuhr der Mann über die komplette Fahrbahn der A8 nach rechts in den dortigen Hang, wo er sich mit dem PKW überschlug. Der Mann konnte seinen PKW selbstständig verlassen und wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der rechte Fahrstreifen war für die Dauer von einer Stunde vollständig gesperrt. Es kam jedoch zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Schadenshöhe beträgt ca. 2.500,00 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden. | pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens