Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

21.05.2019 – 14:06

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Zweibrücken (ots)

0,17 Promille Atemalkoholgehalt und ein auf Amphetamin positiver Drogenvortest gaben den Beamten der Polizeiinspektion Zweibrücken deutliche Hinweise auf die Ursachen eines Verkehrsunfalls, der sich am 20.05.2019 gegen 22:00 Uhr auf dem Parkplatz des Hilgardcenters ereignete. Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer hatte beim Rückwärtsausparken einen hinter ihm stehenden Pkw, der seinerseits ebenfalls gerade rückwärts ausgeparkt und danach zum Gangwechsel stehen geblieben war, übersehen. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden an beiden Pkw (je ca. 1.500 EUR). Dem Verursacher wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Den 34-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell