Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

15.03.2019 – 11:30

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: 34-Jähriger tritt fremde Haustüre ein

Pirmasens (ots)

Passanten meldeten am Donnerstagabend, gegen 22:40 Uhr, der Polizei einen randalierenden Mann in der Fröhnstraße. Dieser hatte eine Haustür durch Fußtritte beschädigt. Die Polizei konnte den Täter wenig später in der Goethestraße mit seinem Fahrrad anhalten. Der der Polizei nicht unbekannte 34-Jährige verhielt sich zunächst aggressiv und ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Auf Anfrage gab er schließlich an, die Tür eingetreten zu haben, weil er dazu Bock hatte. Der Schaden an der Tür des Mehrfamilienhauses wird auf ca. 1000.- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens