Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

30.12.2018 – 08:45

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Flucht

Pirmasens (ots)

In dem Zeitraum Donnerstag, 27.12.2018, 15:30 Uhr bis Samstag, 29.12.2018, 12:00 Uhr ereignete sich in der Löwenbrunnerstraße, Pirmasens ein Verkehrsunfall mit Flucht. Ein 59-jähriger Mann aus Pirmasens parkte seinen PKW in der dortigen Einbahnstraße am linken Fahrbahnrand in Richtung Horebstraße. Ein bisher unbekannte Verkehrsteilnehmer stieß beim rückwärts Rangieren gegen den PKW des 59-jährigen Mannes und entfernte sich hiernach von der Unfallörtlichkeit ohne seinen erforderlichen Pflichten nachzukommen. Der Schaden beträgt ca. 1.000,00 Euro. Zeugen welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bitte bei der Polizei Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens