Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

08.10.2018 – 10:15

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: 41-jährige Frau schlägt 21-jährige Frau

Pirmasens (ots)

Auf dem Weg nach Hause wurde am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:00 Uhr, eine 21-Jährige in der Teichstraße von einer 41-jährigen Frau grundlos gestoßen und geschlagen. Die 21-Jährige war mit zwei Freundinnen auf dem Weg von einer Kneipe in ihr Hotel, als die 41-Jährige unvermittelt hinzukam und sofort auf die junge Frau einschlug und diese an den Haaren zog. Dabei fiel sie auch mit dem Hinterkopf auf die Fahrbahn. Weitere Passanten konnten schließlich die 41-Jährige von weiterem abhalten. Wenig später konnte eine Streife der Polizei sie zu Hause antreffen. Ein Alkoholtest ergab dort einen Wert von 2,63 Promille. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich die Frau weiterhin sehr aggressiv und provozierend. Es konnte zunächst nicht geklärt werden, warum die 41-Jährige gegen die für sie fremde junge Frau ausfällig wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung