Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

06.10.2018 – 08:09

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: PKW-Fahrer weicht Wildschwein aus und verunfallt schwer

Dahn-Reichenbach (ots)

Am späten Freitagabend wich ein PKW-Führer zwischen Dahn-Reichenbach und Bruchweiler-Bärenbach einem Wildschwein aus, wodurch er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und einen Abhang hinunter schleuderte. Dort blieb der PKW liegen, ragte jedoch noch teilweise in den Gleiskörper der Wieslauterbahn. Der 18-jährige Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Wrack befreien, musste jedoch verletzet in die Uniklinik Homburg gebracht werden. Die Bergung an der schwer zugänglichen Örtlichkeit gestaltet sich schwierig, jedoch ist mit keiner Beeinträchtigung des Zugverkehrs zu rechnen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens