Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

14.09.2018 – 09:45

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pressebericht Nr. 1 der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 14.09.2018

Zweibrücken (ots)

Zweibrücken - Körperverletzung im Straßenverkehr

Am 13.09.2018 gegen 10:15 Uhr kam es in der Bubenhausener Straße zu einem Vorfall mit großer Öffentlichkeitswirkung. Ein 27-Jähriger war mit seinem weißen BMW am Bubenhausener Kreisel vorbei auf die Bubenhausener Straße in Richtung Gottlieb-Daimler-Brücke abgebogen. Kurz vor der Abzweigung nach Ixheim wird der BMW-Fahrer von einem VW-Fox mit ZW-Kennzeichen bei dessen unangekündigtem Fahrstreifenwechsel geschnitten, wodurch er sein Fahrzeug stark abbremsen muss. Der Geschädigte beschwert sich hierüber lautstark durch das geöffnete Seitenfenster. Daraufhin hält der Fahrzeugführer des VW-Fox an, steigt aus seinem Fahrzeug aus und schlägt dem BMW-Fahrer mit der Faust durch das geöffnete Fenster ins Gesicht. Der Geschädigte ist dadurch derart perplex, dass er sich das Kennzeichen nicht merken kann. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

   - mitteleuropäischer Typ
   - 175 - 185 cm
   - ca. 25 Jahre
   - schwarze Haare, mittellanger, schwarzer Bart
   - dunkle Basecap, wahrscheinlich mit NY-Zeichen 

Der Geschädigte trägt durch den Faustschlag einen Kieferbruch und weitere Knochenverletzungen im Gesicht davon und muss sich umgehend einer Operation unterziehen.

Da zur Tatzeit reges Verkehrsaufkommen herrscht, muss der Vorgang von vielen Zeugen beobachtet worden sein. Hinweise zu der Körperverletzung nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken entgegen (Tel. 06332/976-0 oder pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens