PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

26.07.2018 – 15:38

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Nach Raub vier Bekannte als Täter ermittelt

Pirmasens (ots)

Bereits am 10.07.2018, zwischen 19:15 Uhr und 19:30 Uhr, wurde in der Zollstockstraße ein 18-Jähriger von zwei maskierten Männern ausgeraubt. Um die genannte Uhrzeit saß der Geschädigte, zusammen mit zwei Bekannten auf einer Parkbank unweit des Friedhofs, als plötzlich zwei Maskierte aus dem Wald hinzukamen und den 18-Jährigen mit einer Pistole, eine Spielzeugpistole wie später ermittelt, bedrohten sowie die Herausgabe des Geldbeutels verlangten. Zwar gelang dem jungen Mann zunächst die Flucht, verlor aber dabei sein Handy. Während er dieses wieder vom Boden aufheben wollte, wurde er von den maskierten Männern eingeholt und geschlagen. Einer der Täter zog außerdem den Geldbeutel aus der Jogginghose des Opfers. Im Geldbeutel befand sich eine nicht unerhebliche Bargeldsumme. Hiernach flüchteten die maskierten Räuber zu einem Kleinwagen, von dem sich der Geschädigte noch Teile des Kennzeichens merken konnte. Während der späteren polizeilichen Fahndung konnten schließlich die Täter ermittelt werden. Das Besondere an der Straftat war, dass sich die Beteiligten abgesprochen hatten. Auch die beiden Bekannten, die beim Opfer mit auf der Bank saßen, waren eingeweiht. Das Quartett im Alter von 17 bis 20 Jahren muss sich nun wegen schweren Raubes verantworten. Gegen einen der Haupttäter, der sich im August vor dem Landgericht Zweibrücken wegen schweren Bandendiebstahls in anderer Sache zu verantworten hat, wurde Haftbefehl erlassen und sitzt seitdem in der Jugendstrafanstalt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens