Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Waldfischbach-Burgalben, Unfall durch vermutlich fahruntüchtigen Rentner

Pkw im Beet

Waldfischbach-Burgalben (ots) - Am gestrigen Mittwoch ist es zu einem etwas merkwürdigen Unfall in der Hauptstraße in Waldfischbach gekommen. Ein 89 Jahre alter Mann aus Kaiserslautern verlor beim Geradeausfahren die Kontrolle über seinen Pkw und kam ohne ersichtlichen Grund, nach rechts von der Straße und fuhr in der Nähe des Einkaufsmarktes in ein Beet. Das Fahrzeug blieb auf einem großen Stein liegen und konnte nur durch die Hilfe einiger Passanten wieder auf die Straße zurück befördert werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann einige Gebrechen hat die eine Teilnahme am Straßenverkehr mittels Pkw ausschließen. Sein Führerschein wurde sichergestellt und zur Überprüfung des gesamten Sachverhaltes der Verwaltungsbehörde zugeleitet. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, der Schaden liegt bei ca. 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: