Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

17.02.2018 – 07:27

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pressemitteilung der PI Zweibrücken vom 17.02.2018

PI Zweibrücken (ots)

Zweibrücken - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Ein 19-Jähriger befuhr mit seinem PKW am 16.02.2018 gegen 19:57 Uhr die L700 von Hornbach kommend in Fahrtrichtung Zweibrücken. Auf Grund unangepasster Geschwindigkeit kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet mit seinem PKW auf den Grünstreifen und in Folge dessen beschädigte er einen Leitpfosten, einen Teil der Leitplanke sowie einen Zaun. Der 19-Jährige wurde mit HWS in das Krankenhaus verbracht. An seinem PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens