Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Vermisste Frau bei Eppenbrunn wohlauf angetroffen: Donnerstag, 10.8.2017, 09.57 h

Pirmasens/ Land (ots) - Über den Jagdausübungsberechtigten von Eppenbrunn wurde der Einsatz-leitstelle mitgeteilt, dass im näheren Waldgebiet möglicherweise eine Frau abgestürzt sei. - Zusammen mit ihrem Ehemann suchten das Paar Pilze. Dabei haben sich die Beiden verloren. Über die Leitstelle der Polizei wurde ein Sucheinsatz koordiniert. In der Anfangsphase waren Helfer des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz. Die Unterstützung durch den Polizeihubschrauber und den Einsatz von Helfern der Feuerwehr war in Arbeit, als ein Suchteam Rufkontakt mit der Frau aufnehmen konnte. Schnell hat man sich getroffen. Die Frau hatte sich verlaufen, war ziemlich durchnässt aber ansonsten wohl auf. Somit konnte der Sucheinsatz nach ca. 20 Minuten abgebrochen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: