Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Plettenberg

02.09.2016 – 07:49

Feuerwehr Plettenberg

FW-PL: OT-Ohle. Brand am Ufer des Lennegewässers konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden

FW-PL: OT-Ohle. Brand am Ufer des Lennegewässers konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden
  • Bild-Infos
  • Download

Plettenberg (ots)

Alarm gab es gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr für die Plettenberger Feuerwehr. Der Kreisleitstelle in Lüdenscheid wurde ein Brand am Lenneufer zwischen den Straßen am Obergraben und am Eisenwerk gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten dort auf ca. 20 Quadratmeter in unmittelbarer Nähe des Lennegewässers abgelegte Ast- und Baumreste. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausdehnung des Brandes auf die umliegende Vegetation verhindert werden. Mit einem Wasserwerfer des Hilfeleistungslöschfahrzeuges der Feuerwache, sowie der raschen Vornahme von zwei Löschrohren durch die ehrenamtlichen Kräfte der Löschgruppe Ohle, wurde der Brand schnell bekämpft. Für die anschließenden Nachlöscharbeiten wurde die Brandstelle mit Dunghacken auseinandergezogen und gezielt abgelöscht. Ebenfalls alarmiert, jedoch nicht mehr in den Einsatz gebracht, wurden die ehrenamtlichen Einheiten aus Eiringhausen und Selscheid. Zur Brandursache ermittelt in diesem Fall die Polizei, hierzu kann die Feuerwehr keine Auskünfte geben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 923 400
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Plettenberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung