Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dinslaken

11.06.2019 – 23:57

Feuerwehr Dinslaken

FW Dinslaken: Person vom Zug erfasst

Dinslaken (ots)

Am Abend gegen 21:50 Uhr wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst zum Bahnübergang an der Holtener Str. mit dem Einsatzstichwort Person unter Zug alarmiert. Eine Person wurde im Bereich des Bahnübergangs vom vorbeifahrenden ICE erfasst und tödlich verletzt. Die Bahnstrecke Wesel - Oberhausen musste in beiden Fahrtrichtungen für mehrere Stunden gesperrt werden. Im Einsatz waren die Kräfte der Hauptwache des Rettungsdienstes, der Löschzüge Hiesfeld und Stadtmitte.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Anton Gerlings
Telefon: 02064 / 6060-130
E-Mail: anton.gerlings@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell