Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Stolberg

25.01.2017 – 09:01

Feuerwehr Stolberg

FW-Stolberg: Starker Feuerschein in Münsterbusch

Stolberg (ots)

Starken Feuerschein im Bereich des Goethe-Gymnasiums meldeten mehrere Anrufer am Mittwochmorgen um 2.07 Uhr der Einsatzzentrale der Feuer- und Rettungswache der Feuerwehr Stolberg. Aufgrund der Notrufmeldungen wurden sofort die Einsatzkräfte der Feuerwache und der Löschgruppen Atsch, Büsbach und Münsterbusch alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte fanden am Goethe-Gymnasium zwei in voller Ausdehnung brennende 1.100 Liter Container vor. Ein dritter Container wurde von den Wärmestrahlung und den Flammen stark beschädigt. Eine größere Ölspur im Bereich der Sebastianusstraße in der Atsch und eine Tierrettung am Kaiserplatz forderte die Wehr bereits in der Mittagszeit.

Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Stabsstelle 37.P - Presse


Konrads
(Brandoberinspektor)

An der Kesselschmiede 10
52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-37 70
Mobil: 0175 966 0 119
Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-stolberg.de
www.feuerwehr-stolberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Stolberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Stolberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung