Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

30.09.2018 – 08:00

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

FW-KLE: Autofahrerin fährt frontal gegen Baum

FW-KLE: Autofahrerin fährt frontal gegen Baum
  • Bild-Infos
  • Download

Bedburg-Hau (ots)

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 05:00 Uhr auf der Sommerlandstraße in Fahrtrichtung Wissel, in Höhe einer Seniorenresidenz in Till-Moyland. Eine 24jährige Fahrerin aus Emmerich kam aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dabei frontal mit ihrem Nissan Micra gegen einen Straßenbaum. Sie wurde nach Angaben des Rettungsdienstes schwerst verletzt.

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte kümmerten sich Ersthelfer um die verletzte Frau in ihrem Fahrzeug. Um 05.08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst mit Notarzt aus Kleve alarmiert.

Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und das Fahrzeug gesichert. Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei war die Sommerlandstraße zwischen Moyländer Allee und der Berk'schen Straße voll gesperrt.

Im Einsatz waren etwa 30 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes. Die Einsatzleitung hatten die Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Pressesprecher
Michael Hendricks
Telefon: 02821 / 7 38 92 97
Fax: 02821 / 7 38 92 98
E-Mail: michael.hendricks@feuerwehr-bedburg-hau.de
www.feuerwehr-bedburg-hau.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, übermittelt durch news aktuell