Feuerwehr Detmold

FW-DT: Brennender Gasboiler

Detmold (ots) - (12.10.15) Am heutigen Nachmittag gegen 16:20 Uhr wurden das hauptamtliche Personal, der Löschzug Mitte, sowie der Rettungsdienst zu einem Feuer in der Lageschen Straße gerufen. Gemeldet wurde der Feuer- und Rettungsleitstelle ein brennender Gasboiler in einem Badezimmer. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass kein Gasboiler brannte, sondern Mobiliar in unmittelbarer Nähe dazu. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brand mit Hilfe eines Kleinlöschgerätes schnell löschen. Parallel zur Brandbekämpfung wurde der Gashaupthahn des Gebäudes abgedreht und die Stadtwerke zur Einsatzstelle gerufen. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Objekt belüftet. Nach ca. 45 Minuten konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Es wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Stellv. Pressesprecher
Marco Schweiger
Telefon: +49 173 314 9384
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-detmold.org
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Detmold

Das könnte Sie auch interessieren: